Stipendiat 2013

Tomek Mzyk | Foto: Oliver Hoffmann

Der Fotograf Tomek Mzyk aus Hannover erhielt das Stipendium "Hannover Shots 2012" der S HannoverStiftung. Der 1970 im polnischen Bytom geborene Tomek Mzyk hatte sich gegen 140 Bewerberinnen und Bewerber aus ganz Deutschland durchgesetzt. Tomek Mzyk studierte Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Fotografie an der Fachhochschule Bielefeld. Er erhielt mehrere Stipendien, u.a. der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und des DAAD. Seit 2002 lebt und arbeitet er in Hannover.

Die Stipendiumsausstellung "Archideologie" wurde vom 7. bis 23. März 2014 in Hannover gezeigt.

»Ich bin überzeugt, dass das "Hannover Shots"-Stipendium eines der wichtigsten Stipendien für Fotografen in Deutschland werden kann, von dem wichtige Impulse ausgehen könnten. [...] Die Unterstützung, die ich seitens der Stiftung erfahren habe, war wirklich großartig. Fast schon familiär und doch hoch professionell. [...] Es geht nicht darum "Stadtfotografie" zu betreiben, sondern eine Arbeit zu realisieren, die auch im nationalen und internationalen Kontext bestehen kann. [...]«
Tomek Mzyk

Mehr Informationen über Tomek Mzyk: www.tomekmzyk.info

Stipendiat 2013